Vorarlberg

Schwerer Verkehrsunfall auf der A14

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Heute Abend, 01.05.2021, kam es auf der A14 Höhe Koblach, Fahrtrichtung Deutschland, zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Pkw-Insassen des Unfall-Pkw verstarben dabei. Die Unfallursache ist unklar und wird im Moment noch ermittelt. Nähere Informationen dazu sowie über die beteiligten Personen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Derzeit laufen die Aufräumarbeiten und die Erhebungen vor Ort – die A14 ist dazu gesperrt und alle Fahrzeuge werden abgeleitet.

LPD Vorarlberg, Öffentlichkeitsarbeit, Tel. +43 (0) 59 133 80 1133

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!