Vorarlberg

Tödlicher Alpinunfall in Sonntag

Allgemeines
Tödlicher Alpinunfall in Sonntag

Eine 50jährige deutsche Urlauberin unternahm gemeinsam mit drei Freundinnen eine Bergtour von Sonntag-Stein auf den Glattmargipfel. Nach dem Aufstieg wollte die 4-köpfige Gruppe gemeinsam auf dem Wanderweg in Richtung der Alpe Oberpartnum absteigen. Nach circa einer halben Stunde Gehzeit rutschte die 50jährige auf dem feuchten Wanderweg aus und stürzte 170 m über einen 40 Grad steilen und felsendurchsetzten Grashang ab. Nach erfolgter Erstversorgung am Unfallsort durch das Notarztteam des Rettungshubschraubers Christophorus 8 wurde die Verunglückte in das Landeskrankenhaus Feldkirch überstellt, wo sie kurz darauf auf Grund ihrer schweren Verletzungen verstarb.

LPD Vorarlberg, Öffentlichkeitsarbeit, Tel. +43 (0) 59 133 80 1133

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!