Vorarlberg

Tödlicher Alpinunfall in Sonntag

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 12.07.2018 unternahm eine Seniorengruppe aus Hohenems einen Ausflug zur Alpe Steris im Gemeindegebiet Sonntag. Nach dem Bergfrühstück hatten die Teilnehmer zwei Stunden zur freien Verfügung. Dabei entschlossen sich zwei Teilnehmerinnen zu einem Spaziergang. Die beiden Frauen gingen auf einem Fahrweg in Richtung der Oberpartnomalpe. Da die Frauen befürchteten, nicht mehr rechtzeitig zur Alpe Steris zurückzukommen, entschlossen sie sich in direkter Linie über wegloses Gelände zurückzugehen. Dabei gerieten die Frauen unterhalb der Wangspitze in steiles Gelände aus Schiefergestein. Beim queren des Hanges rutschte eine der Frauen auf dem abschüssigen Schiefergestein aus und stürzte in der Folge ca. 90 Meter ab. Bei dem Absturz durch das steile Gras- und Felsgelände zog sich die 80jährige Frau tödliche Kopfverletzungen zu.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!