Vorarlberg

Verhaftung eines von Interpol gesuchten Straftäters

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 11.09.2020 führten Beamte der Finanzpolizei und der Landespolizeidirektion Vorarlberg gemeinsam mit der Bezirkshauptmannschaft Bregenz Lokalkontrollen im Großraum Bregenz durch. Dabei kontrollierten sie einen serbischen Staatsangehörigen, der sich mit einem gefälschten bulgarischen Reisedokument auswies. Bei den weiteren Erhebungen stellte sich heraus, dass gegen den Mann eine INTERPOL-Fahndung wegen mehrerer Straftaten (u.a. schwere Körperverletzung sowie Waffen- und Sprengstoffbesitz) bestand. Der Kontrollierte wurde über Auftrag der Staatsanwaltschaft Feldkirch von der Polizei in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.
LPD Vorarlberg, Öffentlichkeitsarbeit, Tel. +43 (0) 59 133 80 1133

LANDESPOLIZEIDIREKTION VORARLBERG
Bahnhofstraße 45, 6900 Bregenz
Tel. 0043 (0)59133 80 1133
oeffentlichkeitsarbeit-v@polizei.gv.at
Webseite der Polizei www.polizei.gv.at/vbg

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!