Vorarlberg

Verkehrsunfall auf der L193 – Faschinastraße

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Eine 18-jährige Frau fuhr mit ihrem PKW auf der Faschinastraße (L193) von Thüringen kommend bergwärts in Richtung Thüringerberg. Aus bislang unbekannter Ursache geriet die Lenkerin auf Höhe StrKm 6,75 über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stürzte in Folge über die steile Böschung ab. Der PKW blieb ca. vier Meter unterhalb der Fahrbahn im Gebüsch hängen. Die Lenkerin konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen und zur Straße hochsteigen. Sie wurde durch den Unfall nicht verletzt. Die FFW Thüringen sicherte den PKW vor weiterem Abrutschen bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes und richtete eine örtliche Umleitung der Faschinastraße ein.
Polizeiinspektion Thüringen, Tel. +43 (0) 59 133 8109

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!