Vorarlberg

Verkehrsunfall in Bregenz mit zwei brennenden Fahrzeugen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Ein 71-jähriger Pkw-Lenker fuhr am 24.06.2022, um 05.40 Uhr auf der Brielgasse in Richtung Nideggergasse. Bei der Kreuzung Brielgasse-Mariahilfstraße verlor der Lenker wegen eines Reifenplatzers die Kontrolle über das Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw, welcher von einer 62-jährigen Frau gelenkt wurde. Das Fahrzeug des 71-Jährigen fing kurz darauf an zu brennen und stand beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in Vollbrand. Das Feuer griff in der Folge auch auf den Pkw der 62-Jährigen über. Beide Lenker zogen sich leichte Verletzungen zu und konnten selbständig ihre Fahrzeuge verlassen. Die Fahrbahn musste für die Lösch- und Bergearbeiten vollständig gesperrt werden. Durchgeführte Alko-Tests verliefen negativ.
Polizeiinspektion Bregenz, Tel. +43 (0) 59 133 8120

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!