Vorarlberg

Verkehrsunfall in Dornbirn

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 12.3.2021, um 20:17 Uhr fuhr ein 43-jähriger PKW-Lenker auf der Hintere Achmühler Straße Richtung Kreuzung L190/L204 und fuhr bei grüner Ampelphase in die Kreuzung ein. Zur selben Zeit für ein 20-jähriger Pkw-Lenker auf der L190 von der Sägerbrücke kommend, angeblich ebenfalls bei Grün, in die Kreuzung ein und es kam zur rechtwinkligen Kollision der beiden Fahrzeuge. Eine 20-jährige Beifahrerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, der 43-jährige Pkw-Lenker wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Kreuzung L190/L204 war bis zur Entfernung der Unfallfahrzeuge für eine Stunde nur erschwert passierbar.
Polizeiinspektion Dornbirn, Tel. +43 (0) 59 133 8140

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!