Vorarlberg

Verkehrsunfall in Götzis

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Ein 24-jähriger Pkw-Lenker fuhr am 31.05.2021 um 06.30 Uhr in Götzis auf der Kommingerstraße (L 58) von der Lastenstraße kommend in Richtung Mäder. Auf Höhe Autobahnunterführung verlor der Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte frontal gegen eine Straßenlaterne. Durch die Wucht des Aufpralles lösten beide Front-Airbags aus. Der Lenker zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit der Rettung ins LKH Feldkirch eingeliefert. Am Pkw entstand im Frontbereich schwerer Sachschaden, weshalb das Fahrzeug abgeschleppt werden musste. Die Fahrbahn (ausgelaufene Betriebsmittel) musste von der Feuerwehr Götzis gereinigt werden.
Polizeiinspektion Götzis, Tel. +43 (0) 59 133 8157

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!