Vorarlberg

Verkehrsunfall in Hohenems

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Gestern, 21.02.2020, gegen 19:00 Uhr, ereignete sich in Hohenems ein Verkehrsunfall mit Eigenverletzung. Der 37jährige Fahrer eines Pkws war auf der Nibelungenstraße Richtung Lustenauer Straße unterwegs und verlor aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er touchierte zweimal hintereinander eine Gartenmauer und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Die Feuerwehr Hohenems rückte mit 30 Personen an, die Rettung war mit 10 Sanitätern und zwei Notärzten vor Ort. Ein Alkovortest verlief negativ.

Polizeiinspektion Hohenems, Tel. +43 (0) 59 133 8142

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!