Vorarlberg

Verkehrsunfall in Hohenems – Zeugenaufruf

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 13.10.2021, gegen 08:30 Uhr fuhr eine 45-jährige Frau aus Altach mit ihrem PKW auf dem Brogerweg in Richtung Konstanzerstraße. Dabei sei der Lenkerin laut eigenen Angaben ein Fahrzeug entgegengekommen, dem sie nach rechts ausweichen habe müssen. Im Zuge des Ausweichmanövers touchierte sie einen Baum und verlor dadurch die Kontrolle über ihr Fahrzeug. In Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Lenkerin, welche bei dem Unfall unbestimmten Grades (vmtl. leicht) verletzt wurde, konnte keine konkreten Angaben über das entgegenkommende Fahrzeug und dessen Lenker*in machen. Sie wurde ins Krankenhaus Hohenems gebracht. Ein, bei der Altacherin durchgeführter Alkotest erbrachte ein Ergebnis von 1,76 Promille. Die Polizei Altach ersucht Personen, welche den Unfallhergang eventuell beobachtet haben und insbesondere der oder die Lenker*in des entgegenkommenden Fahrzeuges sich zu melden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!