Vorarlberg

Verkehrsunfall in Reuthe im Bregenzerwald

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 21.7.2021, gegen 13.15 Uhr lenkte eine 55-jährige Frau aus Dornbirn ihr Motorrad auf der Bregenzerwaldstraße L 200 von Bezau kommend in Fahrtrichtung Mellau. Auf dem Sozius führte sie einen 65-jährigen Mann mit. Auf Höhe Reuthe bremste eine vor ihr fahrende PKW-Lenkerin ihr Auto ab. Dabei dürfte die Motorradlenkerin den bremsenden PKW zu spät bemerkt haben und fuhr mit ihrem Motorrad gegen das Heck des PKWs. Die Lenkerin und ihr Mitfahrer wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus nach Dornbirn eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Polizeiinspektion Bezau, Tel. +43 (0) 59 133 8123

LANDESPOLIZEIDIREKTION VORARLBERG
Bahnhofstraße 45, 6900 Bregenz
Tel. 0043 (0)59133 80 1133
oeffentlichkeitsarbeit-v@polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!