Vorarlberg

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht – Zeugenaufruf

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

In der Zeit vom 10.09.2019/18.00 Uhr bis zum 11.09.2019/08.00 Uhr kam es in Hard auf der L202, Rheinstraße, auf Höhe HR 91 (vis a vis Fa Löschnigg) zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein unbekannter Fahrzeuglenker fuhr auf der L202 in Richtung Bregenz und kam aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. In der Folge touchierte das Fzg einen dort verbauten Maschendrahtzaun, wobei dieser erheblich beschädigt wurde. Am Unfallfahrzeug dürfte auf Grund der vorgefundenen Situation ebenfalls erheblicher Sachschaden entstanden sein. Der Unfalllenker floh noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte vom Unfallsort. Allfällige Zeugen zu diesem Unfall werden gebeten, sich mit der PI Hard in Verbindung zu setzen.
Polizeiinspektion Hard, Tel. +43 (0) 59 133 8125

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!