Vorarlberg

Verkehrsunfall mit Kleinkind und Fahrerflucht

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 14.05.2022 gegen 15;00 Uhr spielte ein 4 Jahre altes Mädchen auf dem Parkplatz Bahnhofstraße 44. Aus unerklärlichen Grund entschloss sich das Mädchen auf den Gehsteig auf der anderen Fahrbahnseite zu wechseln und sprang unvermittelt auf die Fahrbahn. Dabei wurde es von einem PKW Lenker, weißes Fahrzeug, vermutlich Mercedes, erfasst und zu Boden geschleudert. Der PKW Lenker setzte darauf seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung L 203 fort. Das Mädchen erlitt Hämatome und Prellungen an Armen und Beinen, Verletzungsgrad unbestimmt.
Es wird ersucht dass sich etwaige Zeugen mit der Polizeiinspektion Lustenau in Verbindung setzen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!