Vorarlberg

Verkehrsunfall mit Verletzung auf Schutzweg in Bregenz, Weidachstraße

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Ein 41-jähriger Fahrzeuglenker fuhr mit seinem PKW am 23.10.2020 gegen 19:00 Uhr entlang der Weidachstraße in Fahrtrichtung Landstraße. Auf Höhe der Kirche St. Kolumban überquerte ein 13-Jähriger mit seinem E-Scooter einen Schutzweg. Vermutlich aufgrund des Regens sowie der Dunkelheit (schlechte Sicht) übersah der Fahrzeuglenker den Jugendlichen und es kam zu einer Kollision. Der Jugendliche wurde verletzt und mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!