Vorarlberg

Verkehrsunfall mit Verletzung in Hohenems – Zeugenaufruf

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 25.06.2020 gegen 10:00 Uhr fuhr eine 16-jährige Mopedlenkerin entlang der Angelika-Kauffmann-Straße in Hohenems in Fahrtrichtung Diepoldsauerstraße. Vor dem Moped fuhr ein roter PKW. Als dieser verkehrsbedingt bremste, versuchte die 16-Jährige dem PKW auszuweichen, um eine Kollision zu verhindern und kam dabei zu Sturz. Die PKW-Lenkerin blieb daraufhin stehen und erkundigte sich nach dem Befinden der jungen Frau. Diese gab an, dass es ihr gut gehe. Die Lenkerin des PKW verließ anschließend die Unfallstelle. Am Nachmittag musste sich die die Mopedlenkerin in ärztliche Behandlung begeben. Die Lenkerin des roten PKWs oder etwaige Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Hohenems zu melden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!