Vorarlberg

Zeugenaufruf – Giftköder in Frastanz

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Eine bislang unbekannte Täterschaft legte zu einem nicht bekannten Zeitpunkt zumindest einen Giftköder im Bereich “Im Buchholz – Schanzenweg – Weihergasse –Letzestraße” in 6820 Frastanz aus, welcher folglich am 26.03.2021 zwischen 16:45 und 17:30 von einem Hund aufgenommen wurde. Der Hund musste tierärztlich behandelt werden, überlebte den Vorfall jedoch.
Etwaige Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Feldkirch in Verbindung zu setzen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!