Vorarlberg

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Lustenau

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 22.4.2021 um 15.20 Uhr fuhr eine 21-jährige Lustenauerin mit dem Moped ihres Onkels auf der Pontenstraße in Lustenau in Richtung Norden. Gleichzeitig fuhr ein Pkw-Lenker von der benachrangten Schmidgasse nach rechts in die Pontenstraße ein. Dabei übersah er die Mopedfahrerin. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch die Mopedfahrerin stürzte und sich mehrere leichte Verletzungen zuzog.
Die Unfallbeteiligten einigten sich an der Unfallstelle, da die Mopedfahrerin angenommen hatte, nicht verletzt worden zu sein und auch sonst keinen Schaden erlitten zu haben. Das stellte sich nachträglich als unrichtig heraus.
Zur regulären Abwicklung des Schadenfalles wird der Unfallgegner der Mopedfahrerin, der vermutlich einen weißen VW Sharan gelenkt hat, gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lustenau in Verbindung zu setzen.
Allfällige weitere Zeugen werden ersucht, sich ebenfalls bei der Polizeiinspektion Lustenau zu melden.
Polizeiinspektion Lustenau, Tel +43 (0) 59 133 8144

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!