Wien

Auseinandersetzung

Allgemeines
Gewaltsame Auseinandersetzung zwischen Lebensgefährten

Vorfallszeit: 26.10.2020, 21:40 Uhr
Vorfallsort: Wien Favoriten

Sachverhalt: Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten wurden alarmiert, da ein 53-jähriger Mann (Stbg.: Österreich) seine Lebensgefährtin (39) nach einer gewaltsamen Auseinandersetzung verletzt und mit dem Umbringen bedroht haben soll. Der Tatverdächtige ist bereits vor dem Eintreffen der Polizisten aus der Wohnung geflüchtet. Da der 53-Jährige laut dem Opfer mehrere Schusswaffen besitzen soll, wurde das EKO Cobra zur Unterstützung angefordert, welches die Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen durchführte. Der mutmaßliche Täter konnte in seiner Wohnung festgenommen werden. Weiters wurden mehrere Schusswaffen sichergestellt. Dem 53-Jährigen wurde ein Waffenverbot sowie ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen. Das Opfer wurde durch das Rote Kreuz in ein Spital gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!