Wien

Autoeinbruch

Allgemeines
Wien-Neubau: 25-jähriger Tatverdächtiger bei Autoeinbruch beobachtet und festgenommen

Am 14. Juli 2018 um 08:05 Uhr verständigte ein 61-jähriger Zeuge die Polizei, weil er einen Mann am Lerchenfelder Gürtel dabei beobachtete hatte, wie dieser in ein Auto einzubrechen versuchte. Polizisten konnten den 25-jährigen Tatverdächtigen noch am Tatort anhalten und festnehmen. Er hatte mit einem Stein die Seitenscheibe eines Pkw eingeschlagen, um das im Fußraum liegende Navigationsgerät zu stehlen. Zuvor hatte er laut Zeugenaussage bereits mehrere andere parkende Fahrzeuge begutachtet. Ein Journalstaatsanwalt verfügte die Einlieferung in die Untersuchungshaft.

Fotos zur honorarfreien redaktionellen Verwendung. Fotocredit: LPD Wien.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!