Wien

Bedrohung

Allgemeines
Mutmaßliche Bedrohung mit Glasflasche

Vorfallszeit: 28.04.2021,17:45 Uhr
Vorfallsort: 14., Hütteldorfer Straße

Sachverhalt: In einem Lebensmittelmarkt soll es zwischen einem 44-jähriger amerikanischen Staatsangehörigen und einem 40-jährigen Mann zu einem Streit gekommen sein. Der 44-Jährige soll daraufhin eine Glasflasche aus dem Geschäft entwendet und den 40-Jährigen damit bedroht haben. Das Opfer sei dann aus der Filiale geflüchtet und vom Tatverdächtigen verfolgt worden. Auf der Straße soll der Angreifer die Glasflasche beschädigt und den 40-Jährigen mit der zerbrochenen Flasche weiter bedroht haben. Ein Mitarbeiter verständigte die Polizei. Der Tatverdächtige konnte von Polizisten in einer Straßenbahngarnitur angehalten und festgenommen werden. Das Opfer wurde durch den Vorfall nicht verletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!