Wien

Bedrohung

Allgemeines
Festnahme nach Bedrohung mit Waffe

Vorfallszeit: 26.03.2020, 21:15 Uhr

Vorfallsort: 02., Taborstraße

Sachverhalt: Streifenbeamte wurden gestern auf eine Frau (29) aufmerksam, die in offensichtlicher Bedrängnis war. Sie gab an, von ihrem Lebensgefährten (34, Stbg: Österreich) mit einer Langwaffe bedroht worden zu sein. Der Beschuldigte konnte im Kellerbereich eines Wohnhauses von Kräften der WEGA angetroffen und widerstandslos festgenommen werden. Bei einer Durchsuchung stellten Polizeibeamte eine Langwaffe und diverse Munitionsbestände sicher. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!