Wien

Bedrohung mit Messer

Allgemeines
Mann bedrohte Fußgänger mit einem Messer

Vorfallszeit: 12.01.2021, 15:50 Uhr
Vorfallsort: 5., Josef-Schwarz-Gasse

Sachverhalt: Passanten riefen den Polizeinotruf, da ein ihnen unbekannter Mann, offensichtlich ohne Grund, sie mit einem Messer bedrohte. Der in der Zwischenzeit geflüchtete Tatverdächtige (43, Stbg.: Österreich) konnte im Zuge einer Fahndung von den alarmierten Polizisten festgenommen werden. Das Messer wurde sichergestellt. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Der 43-Jährige befindet sich in einer Justizanstalt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!