Wien

Bedrohung mit Schusswaffenattrappe

Allgemeines
Bedrohung mit Schusswaffenattrappe im Zuge eines Streits

Vorfallszeit: 27.05.2021, 15:15 Uhr
Vorfallsort: Wien-Simmering

Sachverhalt: Im Zuge eines Streits zwischen einem ehemaligen Mieter (33, Stbg: Türkei) und seinen Nachmietern (19, 31, 32), soll der 33-Jähriger die drei auf offener Straße mit einer Pistole bedroht und anschließend mit einem PKW geflüchtet sein.
Nach umfangreicher Fahndung wurde der Beschuldigte in der Wohnung einer Verwandten festgenommen. Er zeigte sich geständig. Er hab sich vor den dreien gefürchtet und deshalb die Pistolenattrappe aus seinem PKW geholt, um seine Kontrahenten zu bedrohen. Die Attrappe wurde sichergestellt. Grund des Streits sollen offene Mietzahlungen gewesen sein.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!