Wien

Drohung

Allgemeines
Verdacht der gefährlichen Drohung

Vorfallszeit: 16.04.2021, 13:45 Uhr
Vorfallsort: 21., Floridsdorf

Ein 28-jähriger Mann rief bei einem Ambulatorium an und forderte ein Rezept. Nachdem ihm dieses verwehrt wurde, soll der österreichische Staatsbürger einen Mitarbeiter am Telefon mit dem Umbringen bedroht haben. Alarmierte Polizisten des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf und der WEGA konnten den Tatverdächtigen in seiner Wohnung anhalten und zur Vernehmung in eine Polizeidienststelle mitnehmen. Er wurde anschließend auf freiem Fuß angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!