Wien

Ermittlungserfolg der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS)

Allgemeines
Sicherstellung von Suchtmittel und Bargeld

Vorfallszeit: 25.05.2022, 19:00 Uhr
Vorfallsort: Wien

Sachverhalt: Nach umfangreichen taktischen und kriminalpolizeilichen Ermittlungsmaßnahmen gelang es Beamten des Landeskriminalamtes Wien, EGS, fünf Männer und Frauen im Alter von 27 bis 40 Jahren (Stbg.: Österreich, Libyen, Serbien, Rumänien und Mazedonien) festzunehmen.
Die Tatverdächtigen sollen im Raum Wien seit längerer Zeit Suchmittel angekauft und weiterverkauft haben. Mit Unterstützung der Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung (WEGA) wurden die Personen bei koordinierten Zugriffen in Wien-Wieden, Margareten und Favoriten festgenommen. Die Polizisten stellten bei den Festnahmen und zwei Hausdurchsuchungen in Wien-Favoriten und Fünfhaus insgesamt:
• € 8.090,- Bargeld
• ca. 1,14 Kilogramm Heroin
• ca. 296 Gramm Kokain
• ca. 2 Kilogramm Streckmittel
sicher.
Das sichergestellte Suchtmittel hatte eine Straßenverkaufswert von ca. 35.000,- EUR.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!