Wien

Festnahme

Allgemeines
Wien-Innere Stadt: Festnahme nach versuchtem Widerstand

Am 31. Mai 2018 gegen 23:00 Uhr wurde Beamte des Stadtpolizeikommandos Innere Stadt in die Hegelgasse wegen eines Streits in einer Wohnung gerufen. Am Einsatzort konnten die Beamten ein streitendes Ehepaar (54) wahrnehmen. Die Polizisten versuchten die Situation zu beruhigen, jedoch wurde der 54-jährige Mann immer aggressiver gegenüber den Beamten und musste schließlich festgenommen werden. Er versuchte sich auch der Festnahme zu widersetzen. Laut den mündlichen Aussagen der Beteiligten dürfte es bei dem Streit, um das Taschengeld der Tochter (19) gegangen sein.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!