Wien

Festnahme

Allgemeines
Festnahme nach versuchtem Einbruch in Vitrine

12.11.2019, 15:25 Uhr

12., Bereich Meidlinger Hauptstraße

Ein 41-jähriger Mann (Stbg: Österreich) versuchte gestern, in einem Supermarkt eine Glasvitrine aufzuzwängen, in der Mobiltelefone ausgestellt sind. Da ihm dies mit seinem Tatmittel, einem Pfannenwender, nicht gelang, ließ er von der Vitrine ab und wollte flüchten. Ein Ladendetektiv hielt den Mann bis zum Eintreffen der Polizei an. Der 41-Jährige wurde wegen des Verdachts auf versuchtem Einbruchsdiebstahl festgenommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!