Wien

Festnahme

Allgemeines
Mann bedroht Frau mithilfe einer Langwaffe mit dem Umbringen

Vorfallszeit: 21.03.2020, 18:45 Uhr
Vorfallsort: Wien-Alsergrund

Sachverhalt:

Ein 23-jähriger Ukrainer bedrohte eine gleichaltrige Frau in einer Wohnung mit einer Langwaffe. Die Bedrohte ergriff die Flucht und verständigte die Polizei. Der Tatverdächtige wurde festgenommen. Bei besagter Waffe handelt es sich um eine altertümliche Muskete, deren Funktionstüchtigkeit nicht gewiss ist. Die Waffe wurde sichergestellt und dem Gericht zur weiteren Begutachtung übermittelt. Der mutmaßliche Täter wurde wegen gefährlicher Drohung zur Anzeige gebracht und befindet sich in Haft.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!