Wien

Festnahme

Allgemeines
Festnahme eines mutmaßlichen Suchtmittelhändlers

Vorfallszeit: 09.04.2021, 11:45 Uhr
Vorfallsort: 2., Engerthstraße

Sachverhalt: Dem Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Zentrum/Ost, ist es nach akribischen Ermittlungen gelungen, einen 22-jährigen sudanesischen Staatsangehörigen wegen des Verdachts des Suchtmittelhandels festzunehmen. Am Tag seiner Festnahme konnten ihn die Polizisten bei einem Suchtmittelhandel auf frischer Tat betreten. Bei der Personendurchsuchung wurden eine geringe Menge Suchtmittel (vermutlich Heroin) und zwei Mobiltelefone sichergestellt. Der Tatverdächtige befindet sich in einer Justizanstalt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!