Wien

Festnahme

Allgemeines
Festnahme nach Auseinandersetzung im Supermarkt

Vorfallszeit: 13.04.2021, 18:37 Uhr
Vorfallsort: Wien-Hernals

Sachverhalt: Die Beamten des Stadtpolizeikommandos Ottakring wurden gestern auf Grund des Verdachts einer Körperverletzung alarmiert. Eine 32-jährige vietnamesische Staatsangehörige soll, bei einer Auseinandersetzung in einem Supermarkt, einen 42-Jährigen (Stbg.: Nordmazedonien) durch Schläge verletzt haben. Bei der Klärung des Sachverhalts attackierte die 32-Jährige eine einschreitende Beamtin. Auf Grund des Verdachts einer möglichen psychischen Erkrankung wurde die Frau, nach der vorläufigen Festnahme, in ein Spital zu weiteren Behandlung gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!