Wien

Festnahme

Allgemeines
Festnahme nach Verdacht des Suchtmittelhandels

Vorfallszeit: 19.04.2021, 14:45 Uhr
Vorfallsort: Wien –Neubau/Ottakring

Sachverhalt: Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität konnten durch umfangreiche Ermittlungen einen Verdächtigen (27, Stbg.: Serbien) nach einem Suchtmittelhandel festnehmen. Bei der Personsdurchsuchung konnten die Beamten 135,4 Gramm Heroin und 61,8 Gramm Streckmittel sicherstellen. Bei der anschließenden Hausdurchsuchung stellten die Ermittler 405,5 Gramm Heroin, 717,1 Gramm Streckmittel, 9 Gramm Cannabiskraut und 6.650 Euro sicherstellen. In der Wohnung des 27-Jährigen befand sich ein weiterer Tatverdächtiger (26., Stbg.: Serbien), welcher ebenfalls festgenommen wurde.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!