Wien

Festnahme

Allgemeines
Festnahme wegen Verdachts diverser strafbaren Handlungen

Vorfallszeit: 01.05.2021, 13:00 Uhr
Vorfallsort: Wien Innere Stadt

Ein 40-jähriger österreichischer Staatsbürger soll in einer Kirche durch Musiklärm aus einer Musikbox die Kirchenruhe gestört haben, weshalb Mitarbeiter ihn aufforderten das Gebäude zu verlassen. Daraufhin soll der das Personal attackiert und mit dem Umbringen bedroht haben. Aus diesem Grund wurde die Polizei alarmiert, die den Tatverdächtigen vorläufig festnahm. Ein durchgeführter Alkovortest ergab einen Messwert von 2,66 Promille. Bei der Personendurchsuchung wurde eine geringe Menge Suchtmittel sichergestellt. Der Mann wird sowohl wegen gerichtlich strafbarer Handlungen als auch verwaltungsrechtlicher Übertretungen angezeigt. Bei diesem Vorfall wurde niemand verletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!