Wien

Festnahme

Allgemeines
Festnahme nach Verdacht der gefährlichen Drohung

Vorfallszeit: 05.06.2021, 17:45 Uhr
Vorfallsort: 14., Hilde-Sochor-Park

Sachverhalt: Gestern kam es im Bereich des Hilde-Sochor-Parks zu einem polizeilichen Großeinsatz. Mehrere Zeugen meldeten am Notruf der Wiener Polizei, dass eine männliche Person mit einer Pistole im Park war. Mehrere Kinder die im Park spielten gaben gegenüber den Polizisten an, dass ein Mann ihnen eine “echte Pistole” zeigte, nachdem sie mit Wasserpistolen gespielt hatten. Ein 42-jähriger Zeuge gab an, dass er von dem Mann mit einer Pistole bedroht worden war. Der 49-jährige Tatverdächtige konnten schließlich in einem nahegelegenen Innenhof von Einsatzkräften der WEGA festgenommen werden. Ein anschließend durchgeführter Alkotest ergab einen Messwert von 2,8 Promille. Bei der mutmaßlichen Pistole handelt es sich um eine CO2-Pistole. Sie wurde samt dem Magazin und den Patronen sichergestellt. Zudem wurden in dem Rucksack des Tatverdächtigen ein CO2-Maschinengewehr sowie drei Magazine gefunden und ebenfalls sichergestellt. Für die Dauer des Einsatzes kam es zu temporären Verkehrssperren für den Fußgänger- und Fahrzeugverkehr. Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt oder Sachen beschädigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!