Wien

Festnahme

Allgemeines
Festnahme wegen des Verdachts des aggressiven Verhaltens

Vorfallszeit: 20.07.2021, 00:30 Uhr
Vorfallsort: 1030 Wien, Erdbergstraße

Sachverhalt: In der Nacht von gestern auf heute kam es im 3. Bezirk zu einem Einsatz bezüglich eines Raufhandels. Mehrere Beteiligte (teils alkoholisiert) sollen in den Raufhandel involviert gewesen sein, wobei ein 55-jähriges Opfer zu Sturz gekommen und sich das Handgelenk gebrochen haben soll. Als die Polizisten am Einsatzort eintrafen und den Sachverhalt aufklären wollten, verhielt sich eine in den Raufhandel involvierte 33-jährige österreichische Staatsbürgerin gegenüber den Beamten zunehmend aggressiv. Die Frau wurde vorläufig festgenommen und schließlich auf freiem Fuß angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!