Wien

Festnahme

Allgemeines
Armbanduhr vom Handgelenk gerissen – mutmaßlicher Räuber festgenommen

Vorfallszeit: 12.05.2022, 22:45 Uhr
Vorfallsort: 1., Johannesgasse

Sachverhalt: Am gestrigen Abend sollen zwei Männer einen 39-jährigen Mann nach der Uhrzeit gefragt haben, als einer der beiden den 39-Jährigen plötzlich am Hangelenkt gepackt und dessen Armbanduhr heruntergerissen haben soll. Anschließend sollen die Männer in unterschiedliche Richtungen davongelaufen sein. Einem der beiden soll der 39-Jährige hinterhergelaufen sein und durch lautes Rufen Passanten auf den Flüchtenden aufmerksam gemacht haben, die den mutmaßlichen Räuber schlussendlich angehalten haben sollen. Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 22-jährigen Mann aus Marokko.
Bei der Festnahme zeigte sicher der 22-Jährige gegenüber den Polizisten der Polizeiinspektion Brandstätte geständig, Geldprobleme nannte er als Motiv. Die Armbanduhr wurde dem Opfer wieder zurückgegeben.
Nach dem Komplizen des 22-Jährigen wird noch gefahndet. Das Landeskriminalamt Wien hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!