Wien

Festnahmen

Allgemeines
Festnahmen nach Verdacht der schweren Sachbeschädigung

Vorfallszeit: 11.04.2021, 05:25 Uhr
Vorfallsort: 10., Columbusgasse

Sachverhalt: Ein Pärchen (beide 43) beobachtete eine Frau (34, Stgb.: Rumänien) und einen Mann (52, Stgb.: Serbien), welche mit einem Schlüssel ihr Fahrzeug beschädigt haben sollen. Als der Fahrzeugbesitzer die Beschuldigten zur Rede gestellt habe, soll der 52-Jährige ihn mit einem Messer bedroht haben. Das Pärchen flüchtete daraufhin und alarmierte die Polizei. Da es sich bei den Opfern und Tatverdächtigen um Bekannte gehandelt haben dürfte, konnten die mutmaßlichen Täter rasch ausgeforscht werden. Das tatverdächtige Pärchen wurde telefonisch kontaktiert und aufgefordert, in die Polizeiinspektion zu kommen. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien wurden die beiden mutmaßlichen Täter auf freien Fuß angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!