Wien

Festnhame

Allgemeines
Festnahme nach versuchtem Widerstand

Vorfallszeit: 09.04.2021, 12:30 Uhr
Vorfallsort: 6., Gumpendorfer Gürtel

Sachverhalt: Bei einer routinemäßigen Schwerpunktkontrolle flüchtete ein 39-jähriger österreichischer Staatsbürger vor den einschreitenden Beamten. Als die Beamten den Flüchtenden stoppten und eine Identitätsfeststellung durchführten, versuchte der Tatverdächtige einen Beamten zu attackieren. Der 39-Jährige schlug dem Polizisten mit zwei gezielten Schlägen in Richtung des Gesichtsbereichs. Der Beamte konnte den Angriff unverletzt abwehren und den 39-Jährigen anschließend festnehmen. Der Tatverdächtige wurde wegen des Verdachts des versuchten Widerstands gegen die Staatsgewalt sowie versuchter schwerer Körperverletzung angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!