Wien

Fremdenfestnahme

Allgemeines
Fremdenfestnahme nach verkehrsrechtlicher Kontrolle

Vorfallszeit: 09.01.2021, 21:55 Uhr
Vorfallsort: 2., Handelskai

Beamte der Landesverkehrsabteilung Wien hielten einen 38-jährigen PKWLenker an. Im Zuge der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der serbische Staatsangehörige weder im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung, noch eines Aufenthaltstitels ist. Weiters wurde eine Atemalkoholuntersuchung durchgeführt, welche einen Wert von 1,54 Promille ergab. Dem Mann drohen mehrere verwaltungsstrafrechtliche Anzeigen. Wegen des fehlenden Aufenthaltstitels wurde er gemäß fremdenrechtlicher Bestimmungen festgenommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!