Wien

Gefährliche Drohung

Allgemeines
Verdacht der gefährlichen Drohung

Vorfallszeit: 21.06.2022, 15:00 Uhr

Vorfallsort: 21., Haspingerplatz

Sachverhalt: In einer Wohnung soll es zu einem Streit zwischen zwei Ex-Freundinnen (17 und 19 Jahre alt) gekommen sein. Die 19-Jährige soll schließlich die Wohnung verlassen haben. Die 17-jährige slowakische Staatsangehörige soll daraufhin ein Messer in die Hand genommen und sie verfolgt haben. Bei einem nahegelegenen Spielplatz sollen die beiden dann erneut in Streit geraten sein. Die ebenfalls anwesende Schwester der 17-Jährigen soll schließlich das Messer genommen und weggeworfen haben. Anschließend sind die Schwestern wieder in Richtung der Wohnung gegangen. Alarmierte Polizisten hielten die Tatverdächtige an und nahmen sie vorläufig fest. Das Messer konnte in einem nahegelegenen Mistkübel sichergestellt werden. Das Opfer wurde durch den Vorfall nicht verletzt. Die Tatverdächtige wurde nach der Vernehmung auf freiem Fuß angezeigt. Ein Betretungs- und Annäherungsverbot wurde ausgesprochen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!