Wien

Gefälschte Ausweise

Allgemeines
Wien-Döbling: Gefälschte Ausweise bei Verkehrsanhaltung

Beamte des Stadtpolizeikommandos Döbling führten am 5. Juli 2018 um 21.00 Uhr einen Verkehrsschwerpunkt durch. Bei der Kontrolle eines 42-Jährigen, der mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, konnten die Polizisten Fälschungsmerkmale an dessen Ausweisen erkennen. Bei einer Überprüfung auf der Polizeiinspektion Hohen Warte stellte sich heraus, dass sowohl der spanische Führerschein, der spanische Aufenthaltstitel und auch der pakistanische Reisepass gefälscht waren. Der Beschuldigte wurde nach dem Fremdenpolizeigesetz vorläufig festgenommen, die gefälschten Ausweise sichergestellt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!