Wien

Geschwindigkeitsüberschreitung

Allgemeines
Erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitung

Vorfallszeit: 12.01.2021, 19:25 Uhr
Vorfallsort: 23., Triester Straße

Sachverhalt: Trotz widriger Witterungsverhältnisse fuhr ein Fahrzeuglenker mit überhöhter Geschwindigkeit die Triester Straße stadtauswärts. Beamte der Landesverkehrsabteilung Wien konnten das Fahrzeug mittels mobilem Radarmessfahrzeuges mit einer Geschwindigkeit von 114 km/h, statt der erlaubten 50 km/h messen. Dem Lenker droht ein Führerscheinentzugsverfahren.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!