Wien

Geschwindigkeitsüberschreitung

Allgemeines
Anzeigen nach erheblichen Geschwindigkeitsüberschreitungen

Vorfallszeit: 28.03.2021
Vorfallsort: 10., Laaer-Berg-Straße
21., A22

Sachverhalt: Beamte der Landesverkehrsabteilung Wien führten am Sonntagabend mittels mobilem Radarmessfahrzeug Geschwindigkeitskontrollen durch. Gleich fünf Fahrzeuglenker hatten es offensichtlich besonders eilig.
Auf der Laaer-Berg-Straße wurden vier Lenker, statt der erlaubten 50 km/h, mit Geschwindigkeiten zwischen 107 und 116 km/h gemessen. Ein Lenker, welcher auf der Autobahn Richtung Strebersdorf fuhr, wurde mit 228 km/h, statt der erlaubten 80 km/h, gemessen. Den Fahrzeuglenkern droht ein Führerscheinentzugsverfahren.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!