Wien

Handfester Streit

Allgemeines
Handfester Streit zwischen zwei Männern

Vorfallszeit: 10.05.2021, 19:30 Uhr
Vorfallsort: 05., Bereich Margareten Gürtel

Sachverhalt: Im Bereich des Margareten Gürtels soll es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 21-jährigen österreichischen Staatsbürger und dem neuen Freund (30 Jahre, Stbg: Österreich) seiner Ex-Freundin gekommen sein. Dabei soll der 30-Jährige ein Messer sowie eine “Eisenstange” aus dem Auto geholt und seinen Kontrahenten damit attackiert haben. Der 21-Jährige soll daraufhin einen auf dem Boden liegenden Holzpfeiler zur Hand genommen haben. Laut den Aussagen der Beteiligten und auch mehrerer Zeugen sollen sich die beiden anschließend mit der “Eisenstange” bzw. dem Holzpfeiler geschlagen haben. Alarmierte Polizisten nahmen nach der Sachverhaltsklärung den 30-Jährigen vorläufig fest. Die mutmaßlichen Tatwaffen wurden sichergestellt. Beide Beteiligten wurden vor Ort von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung erstversorgt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!