Wien

Hantieren mit Schreckschusswaffe

Allgemeines
Jugendliche hantierten offenbar mit Schreckschusspistole

Vorfallszeit: 18.05.2021, 12:45 Uhr
Vorfallsort: 9., Rotenlöwengasse

Sachverhalt: Ein Mann alarmierte die Polizei, da er zuvor beobachtete, wie Jugendliche mit vermutlich einer Schreckschusspistole hantiert und auch drei Schüsse abgegeben haben sollen. Die verständigten Beamten konnten diese drei Jugendlichen (13, 14, 14) anhalten. Die Pistole konnte nicht aufgefunden werden, jedoch aber ein gefälschter Ausweis sowie ein Schlagring. Die Gegenstände wurden sichergestellt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!