Wien

Körperverletzung

Allgemeines
Verdacht der absichtlich schweren Körperverletzung

Vorfallszeit: 19.03.2021, 22:45 Uhr
Vorfallsort: 07., Bereich Westbahnhof

Im Zuge eines Streites sollen ein 20-Jähriger und ein bislang noch unbekannter Täter einen 41-jährigen Mann mit Schlägen und Tritten attackiert haben. Nachdem das Opfer zu Boden ging, sollen die Tatverdächtigen auf den Mann eingetreten haben. Als die beiden mutmaßlichen Täter flüchten wollten, konnten Zeugen den 20-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Er wurde festgenommen. Nach dem zweiten Tatverdächtigen wird gefahndet. Der 41-Jährige wurde von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und in ein Spital gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!