Wien

Lichtbild-Veröffentlichung nach Raub von Kopfhörern

Allgemeines
Lichtbild-Veröffentlichung nach Raub von Kopfhörern

Vorfallszeit: 11.11.2019, 18.00 Uhr
Vorfallsort: 8., Albertgasse
Sachverhalt: Zwei derzeit unbekannte Täter stehen im Verdacht einem jungen Mann im Zuge eines Raubes kabellose Kopfhörer gestohlen zu haben. Die Beschuldigten folgten dem Opfer nach dem Aussteigen aus einer Straßenbahn und bedrohten ihn mit einem Messer. Danach flüchteten die Tatverdächtigen mit der Beute.
Täter 1: männlich, ca. 16 Jahre alt, ca. 165cm groß, bedrohte das Opfer mit einem Messer
Täter 2: männlich, ca. 18 Jahre alt, ca. 180cm groß, trug einen Bart
Es konnten Lichtbilder der mutmaßlichen Täter sichergestellt werden. Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft um Veröffentlichung der Bilder. Hinweise (auch anonym) werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Mitte, Gruppe Lehner, unter der Telefonnummer 01-31310-43800 erbeten.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!