Wien

Lokalkontrollen

Allgemeines
Mehrere Anzeigen nach einer Lokalkontrolle

Vorfallszeit: 05.03.2021, 23:20 Uhr
Vorfallsort: Wien Ottakring

Sachverhalt: Beamte des Stadtpolizeikommandos Ottakring kontrollierten ein Lokal, welches in Vollbetrieb war. Es waren insgesamt 23 Gäste, der Besitzer sowie eine Kellnerin in dem Geschäftslokal. Die anwesenden Personen trugen weder einen eng anliegenden Mund- Nasenschutz, noch hielten sie den geforderten Mindestabstand ein. Es erfolgten mehrere Anzeigen nach dem COVID-19-Schutzmaßnahmengesetz sowie nach diversen anderen verwaltungsrechtlichen Bestimmungen. Ein kosovarischer Staatsangehöriger wurde gemäß fremdenrechtlicher Bestimmungen festgenommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!