Wien

Mann attackierte Polizisten

Allgemeines
Mann attackierte Polizisten bei Personenkontrolle

Vorfallszeit: 29.04.2021, 21:45 Uhr
Vorfallsort: 22., Melangasse

Sachverhalt: Polizisten des Stadtpolizeikommandos Donaustadt bemerkten einen starken Geruch nach Cannabis und wurden dadurch auf einen Mann (19, Stbg.: Österreich) aufmerksam. Als der Mann die Beamten sah, lief er davon und versuchte zu flüchten. Im Zuge der Verfolgung und der anschließenden Anhaltung attackierte der 19-Jährige die einschreitenden Beamten. Diese wurden dadurch leicht verletzt. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Bei der Personendurchsuchung konnten rund 62 Gramm Suchtmittel (vermutlich Cannabiskraut) und eine verbotene Waffe sichergestellt werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!