Wien

Mann attackierte Sicherheitsmitarbeiter

Allgemeines
Mann attackierte Sicherheitsmitarbeiter

Vorfallszeit: 09.05.2021, 18:55 Uhr
Vorfallsort: 2., Gabor-Steiner-Weg

Sachverhalt: Sicherheitsmitarbeiter eines Vergnügungsparks wurden auf einen 41-jährigen tschechischen Staatsangehörigen aufmerksam, da dieser kleine Holzstücke angezündet haben soll. Die Mitarbeiter forderten den 41-Jährigen auf, dies zu unterlassen. Daraufhin soll der Tatverdächtige aggressiv geworden sein und einen Mitarbeiter (50) mit einer Holzlatte attackiert haben, wodurch dieser verletzt wurde. Der 50-Jährige soll in weiterer Folge Pfefferspray gegen den Tatverdächtigen eingesetzt haben. Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau bemerkten im Zuge ihres Streifendienstes diese Auseinandersetzung und schritten unverzüglich ein. Der 41-Jährige wurde von den Polizisten in weiterer Folge festgenommen. Beide Männer wurden durch einen Rettungsdienst notfallmedizinisch versorgt und wegen des Verdachts der Körperverletzung angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!