Wien

Messerattacke in Wohnung

Allgemeines
Messerattacke in Wohnung – Frau festgenommen

Vorfallszeit: 17.10.2020, 04:20 Uhr
Vorfallsort: 14., Reizenpfenninggasse

In der Nacht auf heute meldete sich eine Frau am Notruf der Polizei und gab an, ihren Lebensgefährten niedergestochen zu haben. Beamte des Stadtpolizeikommandos Ottakring nahmen die Frau (40, Stbg: Österreich) bei einer Telefonzelle auf und begaben sich in die angegebene Tatwohnung.

Dort befand sich ein Mann (50), der tatsächlich eine Stichwunde im Rücken aufwies, jedoch ansprechbar war. Der Rettungsdienst brachte das Opfer in ein nahegelegenes Krankenhaus. Über die Frau wurde die Festnahme ausgesprochen, sie befindet sich in Haft. Als Tatwaffe stellten die Ersteinschreiter ein handelsübliches Küchenmesser sicher.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!